Die kleine Aspes bei der Anlieferung.

20140713 143736

20140713 145550

Das erste Arbeitsprogramm steht fest:

  • vorderer Kotflügel wird gegen Nachbau des Originals getauscht
  • Grundreinigung
  • Lampenmaske wird ordentlich befestigt
  • sämtliche Bowdenzüge werden erneuert
  • Rücklicht wird gerade gesetz und angschlossen
  • neue Kette

Die Vorderen Gabelholme sind leider leicht nach hinten geknickt. Ein früherer Besitzer scheint mal gegen eine Wand gefahren zu sein. Das Moped läuft nicht gerade. Die Standrohre muss ich dann auch mal tauschen...

20140713 145641

20140713 145652

Da der originale GFK-Tank offenbar aus Polyesterharz hergestellt ist, verträgt er die neuen Kraftstoffe nicht. Er hat begonnen sich aufzulösen und Pickel im Lack gebildet. Ein Vorbesitzter hatte zudem mal eine Innenbeschichtung eingefügt, aber leider ebenfalls aus Polyesterharz. Das hat nicht geholfen, sondern sogar dazu geführt, dass Harze ausgelöst wurden und den Vergaser verkleben. Richtigerweise hätte die Innenbeschichtung mit kraftstoffresistentem Epoxidharz erfolgen müssen.

20140821 202724

Die Radikalkur war die Anfertigung eines Alutanks. Der Alutank ist nun in Orangerot (RAL 2001) lackiert und mit dem Dekor versehen.

20141204 210239


Cookies erleichtern die Bereitstellung meines Dienstes. Mit der Nutzung meines Dienstes erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende.
Weitere Informationen Ok Ablehnen